Visualisierte Datenströme
Visualisierte Datenströme

Datenschutz

Erklärung zur Informationspflicht - Datenschutzerklärung - DSGVO

www.ttg.at, www.tourdata.at, www.live-webcams.at, www.basicweb.at, www.tourpix.at

Die TTG Tourismus Technologie GmbH legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Ihre Daten werden nur auf Basis einer gesetzlichen oder vertraglichen Grundlage, aufgrund Ihrer Einwilligung oder im Rahmen eines berechtigten Interesses für konkrete und definierte Zwecke verarbeitet. An dieser Stelle informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite.

1. Kontaktaufnahme / Anfragen

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website Anfragen zu stellen. Ihre bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Namen,...) werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. innerhalb des Unternehmensverbundes, touristische Organisationen, touristische Leistungsträger,..) zu beantworten ist. 

Ihre angegebenen Daten werden zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. 

2. Bewerberdaten

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Webseite eine Bewerbung abzuschicken. Wir nutzen hierzu das Bewerbungsportal unserer Muttergesellschaft Oberösterreich Tourismus GmbH und ersuchen Bewerber ausschließlich dieses Online-Bewerbungsportal zu nutzen. Wir haben hierzu eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen. Ihre angegebenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsprozesses (konkrete Stellenausschreibung bzw. Initiativ-Bewerbung) gespeichert und automationsgestützt verarbeitet. Die Evidenzhaltung Ihrer Daten für die Dauer von 12 Monaten erfolgt nur aufgrund Ihrer ausdrücklichen Zustimmung und kann jederzeit per Email an karriere(at)oberoesterreich.at widerrufen werden.  

Die Aufbewahrung Ihrer Daten richtet sich nach den  gesetzlichen Bestimmungen. 

3. Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur wenn Sie Ihre Zustimmung erteilt haben oder dies im Rahmen der Auftragserfüllung (z.B. Auftragsverarbeiter) erforderlich ist.

4. Cookies

a.) generelle Information zu Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Sie ermöglichen eine Analyse der Benutzung der Website und unterstützen die Userfreundlichkeit von Websites, somit auch die Nutzer und dienen der Erfassung statistischer Daten der Websitenutzung sowie der Analyse zur Verbesserung des Angebotes. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können auf den Einsatz von Cookies Einfluss nehmen und Ihren Browser entsprechend konfigurieren; Browser verfügen in der Regel über Optionen, wodurch sich das Speichern von Cookies einschränken oder zur Gänze unterbinden lässt. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Online-Anzeige-Cookies von Unternehmen können oftmals über die US-amerikanische Website www.aboutads.info  oder über die EU-Website www.youronlinechoices.com verwaltet werden.

b.) Google AdSense

Unsere Webseite www.live-webcams.at verwendet Google AdSense. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur Einbindung von Werbeanzeigen. Google AdSense verwendet Cookies. Dies sind Dateien, durch deren Speicherung auf Ihrem PC Google die Daten Ihrer Benutzung unserer Website analysieren kann. Zudem werden bei Google AdSense zusätzlich Web Beacons verwendet, nicht sichtbare Grafiken, die es Google ermöglichen, Klicks auf dieser Website, den Verkehr auf dieser und ähnliche Informationen zu analysieren. Die über Cookies und Web Beacons erhaltenen Informationen, Ihre IP-Adresse sowie die Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google mit Standort in den USA übermittelt und dort gespeichert. Google wird diese gesammelten Informationen möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Google gegenüber Dritten die Datenverarbeitung in Auftrag gibt. Allerdings wird Google Ihre IP-Adresse zusammen mit den anderen gespeicherten Daten zusammenführen. Durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Internetbrowser können Sie verhindern, dass die genannten Cookies auf Ihrem PC gespeichert werden. Dadurch besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Inhalte dieser Website nicht mehr in gleichem Umfang genutzt werden können. Zusätzlich können Sie personalisierte Werbung durch Änderungen Ihrer Goolge-Einstellungen verhindern (siehe adssettings.google.com) .

5. Web Analyse Tools

a.) Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung von dieser Webseite (bspw IP-Adresse, Zugriffe, Navigationsfluss, Verweildauer, verwendete Browser und Endgeräte, Sprache und Land) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben als Betreiber dieser Website ein berechtigtes Interesse an der einfachen Analyse der Nutzung unserer Webseite, um diese für Sie als Nutzer möglichst benutzerfreundlich und effizient ausgestalten sowie fortlaufend weiterentwickeln zu können.

Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung (Funktion "_anonymizeIp()") wird Ihre ermittelte IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Lediglich in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieser Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. 

Durch Browser-Plugins können Sie die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung bezogenen Daten durch Google verhindern. Folgendes Browser-Plugin können Sie dafür verwenden: tools.google.com/dlpage/gaoptout 

Nutzen Sie das Internet mit Ihrem mobilen Endgerät, so können Sie die Erfassung von Cookies verhindern, ähnlich wie bei Desktop-Geräten - unten angeführten Google deaktivieren Button klicken. 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw unter www.google.at/intl/de/policies/.

Wir haben mit dem Anbieter eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen. 

Google Analytics deaktivieren

 

b.) Sonstige Webanalyse Tools:

Unsere Website verwendet Funktionen von unterschiedlichen Web Analyse Tools wie zB. Webalizer, AW-Stats, die mit Logdateien arbeitet und zum Teil unter der GPL (General Public License) steht. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf unsere Server übertragen und dort gespeichert.  

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir verwenden diese Tools zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unserer Webseite analysieren zu können und darauf aufbauend Funktionen und Angebote, sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch statistische Auswertungen des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter gestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung vorstehender Daten. 

Die erhobenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und pseudonymisiert oder anynomisiert weiterverarbeitet. 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

6. Speicherfrist

Ihre Daten werden grundsätzlich bis zur Beendigung der Vertragsverhältnisse bzw. gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Verjährungsfristen gespeichert.

7. Urheberrecht

Diese Website sowie sämtliche Inhalte (Bilder, Videos, Musik, Texte, Grafiken, Gestaltungen, etc.) sind urheberrechtlich geschützt.

8. Haftungsausschluss

Trotz höchster Sorgfalt bei der Auswahl und Darbietung besteht kein Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit; eine Haftung für den Inhalt ist ausdrücklich ausgeschlossen. Für die Inhalte aller Links, die zu Seiten außerhalb von www.ttg.at, www.tourdata.at, www.live-webcams.at, www.basicweb.at, www.tourpix.at  führen, wird die Haftung ausdrücklich ausgeschlossen; für die dort enthaltenen Informationen ist der jeweilige Diensteanbieter verantwortlich.

Bei den Serviceinformationen handelt es sich um unverbindliche Informationen im Überblick. Der Inhalt wurde mit größter Sorgfalt recherchiert und ausgearbeitet und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Die Informationen können jederzeit abgeändert und aktualisiert werden. Eine Haftung für den Inhalt sowie für weiterführende Links ist ausdrücklich ausgeschlossen.

9. Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft über Ihre verarbeiteten Daten, sowie deren Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Übertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. 

Recht auf Beschwerde: Für allfällige datenschutzrechtliche Beschwerden ist die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggassse 8, 1080 Wien, zuständig. 

Zur Ausübung dieser Rechte können Sie unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren:

KPMG Security Services GmbH

Kudlichstraße 41, 4020 Linz

DSBA-TourismusOOE(at)kpmg.at

+43 732 6938-2611

Sie erreichen die TTG Tourismus Technologie GmbH unter: datenschutz(at)ttg.at

Zum Schutz Ihrer Daten werden Nachweise zur Feststellung Ihrer Identität angefordert. Überdies hat die betroffene Person am Auskunftsverfahren mitzuwirken und sie soll in Ihrem Auskunftsantrag Ihr Anliegen präzesieren, dh. möglichst genau anführen auf welche Verarbeitungsvorgänge sich Ihr Auskunftsersuchen bezieht.  Grundsätzlich werden wir Ihnen innerhalb eines Monats nach Eingang Ihres Anliegens antworten. Sollte eine abschließende Klärung länger als einen Monat in Anspruch  nehmen, erhalten Sie eine Zwischeninformation.